Aktuelles

2G-Regel in der Herz-Jesu-Kirche

Ab 9. Januar
Pastoraler Raum Lünen
Der Kirchenvorstand der Katholischen Kirchengemeinde Herz Jesu Lünen hat beschlossen, dass ab Sonntag, 9. Januar 2022, die Gottesdienste in der Herz-Jesu-Kirche (Lange Str. 83) nur noch unter der 2G-Regel besucht werden können.
Die Gottesdienstbesucher müssen bei Einlass in die Kirche ihren Impfnachweis bzw. Genesenen-Nachweis und einen Lichtbildausweis vorzeigen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen einen Nachweis über einen Corona-Schnelltest vorzeigen. Während der Schulzeit gelten Schüler und Schülerinnen als getestet.
Kinder unter 6 Jahren werden ohne Nachweis Geimpften gleichgestellt.
Wer aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann, muss ein entsprechendes ärztliches Attest und ebenfalls einen Lichtbildausweis vorlegen.
Der Kirchenvorstand erhofft sich, dass durch diese Maßnahme der Gottesdienstbesuch in der Herz-Jesu-Kirche noch sicherer ist.