Startseite

„Sorry, sind Sie der Mörder?“

Krimispaß im Pfarrheim Lünen-Mitte
"Wollen Sie nicht noch einen Schluck zu sich nehmen?"Copyright: Blackstage.info  

Nach der Krimikomödie "Eine Leiche zum Dessert".Copyright: Blackstage.info

 

Das Theaterstück "Eine tödliche Ermordung", nach der Filmparodie "Murder By Death" ("Eine Leiche zum Dessert") wird von jungen Menschen, die sich in unterschiedlichen Lebensphasen befinden, vom Projekt "Blackstage" auf die Bühne gebracht.

 

2017 gründeten Rebekka Scholte van Mast und Dirk Neugebauer die Projektgruppe  "Blackstage Musical".  Junge Erwachsene in den unterschiedlichsten Lebensphasen bildeten das Ensemble. Mit viel Schweiß, Liebe zum Detail und jeder Menge Enthusiasmus konnte im folgenden Jahr bereits eine beeindruckende Inszenierung aufgeführt werden.

 

  Ein junges Ensemble.Copyright: Blackstage.info

 

Bei dem Theaterprojekt "Eine tödliche Ermordung" wurde wieder alles von den jungen Leuten hergestellt, Kostüme und Bühnenbild; der Text und die Musik wurde von ihnen selbst überarbeitet. Alles wurde von Grund auf selbst kreiert!  

 

Der Eintritt ist kostenlos.

Reservierung der Eintrittskarten über das Kontaktformular 

der Homepage von blackstage.info: hier

• Samstag, 14. März 2020

• Sonntag, 15. März 2020

jeweils 18.00 Uhr

Pfarrheim Herz Jesu

Lange Straße 87
Lünen