Startseite

Verschiebung der Erstkommunion

Gemeinsame Feier erst wieder 2021
Feierliche TauferneuerungCopyright: Pfarrbriefservice by Klaus Herzog
Da uns die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie noch über einen längeren Zeitraum begleiten werden, wird es immer unwahrscheinlicher, dass in der zweiten Jahreshälfte große Familienfeiern anlässlich der Erstkommunion durchgeführt werden können.
Deshalb haben wir uns entschieden, die kirchlichen Feiern für die Kommunionkinder 2020 auf das Jahr 2021 zu verschieben.
Wir laden alle Kommunionkinder aus dem Jahr 2020 ein zu einem gemeinsamen 

FEST DER TAUFERNEUERUNG
am Sonntag, dem 11. April 2021, um 14:00 Uhr
in der Herz-Jesu-Kirche, Lünen-Mitte (Lange Straße 83).

Anschließend sind die Kinder gruppenweise eingeladen, den Leib des Herrn in der Mahlgemeinschaft der Gemeinde zu empfangen, und zwar in folgenden Gottesdiensten:

Sonntag, 18. April 2021, 10:00 Uhr in St. Barbara, Brambauer
Sonntag, 18. April 2021, 10:00 Uhr in Herz Mariä, Horstmar
Sonntag, 18. April 2021, 11.30 Uhr in Herz Jesu, Lünen-Mitte

Sonntag, 25. April 2021, 10:00 Uhr in St. Barbara, Brambauer
Sonntag, 25. April 2021, 10:00 Uhr in Herz Mariä, Horstmar
Sonntag, 25. April 2021, 11:30 Uhr in Herz Jesu, Lünen-Mitte
Im März 2021 werden die Kinder zu Vorbereitungsterminen eingeladen.
Für Familien, die wünschen, dass ihr Kind bereits vorher zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen soll, vereinbaren wir gerne einen individuellen Termin in einem der Sonntagsgottesdienste. An dem Fest der Tauferneuerung mit allen Kommunionkindern kann ein Kind selbstverständlich auch dann teilnehmen, wenn es schon vorher die heilige Kommunion empfangen hat.
Die kirchlichen Feiern für die Erstkommunionkinder vom Jahrgang 2021 finden erst im Mai 2021 statt.