© pixabay.com
22. März 2024

Was Christen an den Kar- und Ostertagen feiern

Hilfreiche Erklärungen, was und warum an den Tagen zwischen Palmsonntag und Ostermontag gefeiert wird.

Bei einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov, die gerade auf katholisch.de veröffentlicht wurde, haben die Menschen auf die Frage, was sie mit Ostern verbinden, Folgendes geantwortet:

31 Prozent der Befragten verbinden Ostern am ehesten mit dem Frühling Darauf folgt mit 18 Prozent die biblische Bedeutung des Festes, die Auferstehung Christi.

16 Prozent nannten ein langes Wochenende, elf Prozent die Suche nach Ostereiern, acht Prozent Schokoladen-Osterhasen und sechs Prozent Urlaub beziehungsweise Ferien. Im Westen wurde der christliche Hintergrund mit 19 Prozent häufiger genannt als im Osten; dort waren es 14 Prozent.

 

Umfrage Gottesdienstbesuch Ostern

 

Für alle, die sich selbst einmal wieder neu vergewissern möchten, was an den einzelnen Tagen zwischen Palmsonntag und Ostermontag gefeiert wird und warum, gibt es kurze und gute Erklärungen auf katholisch.de:

 

Palmsonntag bis Ostermontag