© Susanne Hempel in pfarrbrief.de

Einladung zum Frauensalon

Das Frauenforum Unna und die Gleichstellungs- und Frauenstelle der Stadt Lünen stellen sich und ihre Arbeit vor.

Hilfsangebote für Frauen“ - An wen können sich Frauen und Mädchen bei Problemen wenden?

„Hilfsangebote für Frauen“

An wen können sich Frauen und Mädchen wenden, bei…

  •  Problemen mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf?
  •  häuslicher Gewalt?
  •  drohender Obdachlosigkeit?
  •  Fragen zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf?
  •  digitaler Gewalt?
  •  finanziellen Notlagen?

Zu all diesen Fragen möchten wir im Rahmen des nächsten Frauensalons die Angebote des Frauenforums in Unna und des Gleichstellungs- und Frauenbüros der Stadt Lünen vorstellen.

 

Dazu werden Britta Buschfeld, Vorständin des Frauenforums Unna e. V., und Heike Tatsch, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lünen, ihre Arbeit skizzieren und bei Bedarf Fragen beantworten.

 

Afrikanische Trommelrhythmen sorgen für Unterhaltung.

 

Termin:      Dienstag, 04. Juni 2024

Ort:             Paul-Gerhardt-Haus, Jägerstr. 57

Einlass:      18.00 Uhr  (Zeit für: Ankommen, Gespräche, Getränke)

Beginn:      18.30 Uhr /Ende: ca.  21.00 Uhr

Eintritt:      5 €  ( hiermit unterstützen wir das Frauenhaus im Kreis Unna )

 

Eintrittskarten gibt es ab dem 02. Mai 2024:

  • im ev. Gemeindebüro, Jägerstr. 57 (mittwochs 10:00 – 12:00 Uhr),
  •  im katholischen Zentralbüro, Herz-Jesu Lünen-Mitte, Lange Str. 83 (zu den Öffnungszeiten)
  • telefonisch bei Elke Elandt-Dahmann (01511 8309162)