© St. Wilhelm
Kirche Herz Mariä Horstmar, Preußenstr. 94, 44532 Lünen-Horstmar

Rita Siwek in den Ruhestand verabschiedet

Mit einem Gottesdienst und anschließendem Empfang wurde Gemeindereferentin Rita Siwek in den Ruhestand verabschiedet.

Am Sonntag, den 18.02.2024 wurde Gemeindereferentin Rita Siwek mit einem festlichen Gottesdienst und einem Sektempfang im Pfarrheim Horstmar in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Viele Menschen waren gekommen, um Rita Siwek für ihre segensreiche Arbeit zu danken. Pfarrer Dr. Thomas Roddey dankte als Erster für ihren Dienst und die gute Zusammenarbeit in den vielen Jahren.

 

 

Das Team des Frauensalons, ein Projekt, dass Rita Siwek in ihrer Zeit in Lünen-Süd aufgebaut und seither begleitet hat, brachte ihr mit dem Lied „Für dich soll’s rote Rosen regnen“ ihren Dank entgegen. Am Ende des Liedes, welches mit herzlichen Worten untermalt war, wurden dann wirklich Rosenblätter über sie ausgeschüttet. Ein schöner Moment, nicht nur für Frau Siwek.

 

 

 

Auch der Kindergarten Herz Mariä ließ sich, als Dank für die jahrelang gute Begleitung der Einrichtung, eine kleine Darbietung zum „Regenbogenlied“ nicht nehmen.

 

 

Herr Winkel von der KAB Horstmar und Kirchenvorstandsmitglied und Frau Rolfes von der Kolpingsfamilie Lünen-Horstmar / Niederaden fanden ebenfalls, im Namen der Gemeinden, wertschätzende und schöne Worte zum Abschied.

Es war ein schönes  und würdiges Abschiedfest für Frau Siwek.